DFG Nord Region Nordheide
DFG NordRegion Nordheide

Finnisches im Norden

Auf dieser Website werden wir alles Mögliche sammeln was mit Finnland zu tun hat. In und um Hamburg kann man die Finnische Sprache studieren – als Studienfach an der Uni, ein Intensivkurs beim Nordkolleg in Rendsburg oder bei der VHS.

Mann kann finnische Schokolade und Vodka im lokalen Supermarkt kaufen, Iittala Gläser und Geschirr in Hamburg, Finnische Musik hören und Finnische Literatur in deutscher Sprache lesen. Und wenn man fliegt, kann man am Frankfurter Flughafen in der Nordic Bakery (Terminal 2) eine Pulla oder ein Roggenbrot Sandwich genießen.

 

Die Finnische Seemannskirche in Hamburg (Dietmar-Koehl-Str. 6) hat eine große Auswahl an Finnische Süßigkeiten, sowie Roggenbrot, Karelische Piroggen, Bier, Schnaps, Liköre und sogar Schmuck. Oft gibt es frische Pulla im Café. Es gibt auch eine Sauna und eine Leihbibliothek und den Weihnachtsbasar darf man nicht verpassen! Außerdem gibt es dort immer wieder verschiedene Aktivitäten und Events. Es lohnt sich, vorbeizuschauen, auf der Website und dann in Person!

 

In Supermärkten habe ich bis jetzt Fazermint, Dumle, Panda Lakritz sowie Finlandia und Koskenkorva Vodka gesehen.

 

Iittala Porzellan und Glaswaren: Mönckebergstr. 8, Hamburg

 

Annikki Karvinen Kleidung: Neuer Wall 43, Hamburg

 

Kalevala Schmuck: Fünfhausen 1, Lübeck

 

Fiskars Messer, Schere und Gartenwerkzeug bei OBI.

 

Möchte man ein Suunto Kompass, Rukka Motorradkleidung, eine Jacke von Ice Peak, ein CD von Sunrise Avenue oder das neueste Krimi von Taavi Soininvaara oder Leena Lehtolainen – alles kein Problem.

 

Finnische Naturkosmetik kann man bei www.hillanaturkosmetik.de bestellen.

 

Aber sollte das alles nicht reichen, muss man natürlich doch mal nach Finnland reisen und zwar kann man schnell mit Finnair fliegen oder sich auf einer Schiffsreise von Travemünde nach Helsinki mit Finnlines entspannen.

Aktuelles

 

 

Map
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Liisa Wilker