DFG Nord Region Nordheide
DFG NordRegion Nordheide

Willkommen / Tervetuloa

Projekt Gruppe Finnland

im Rahmen der

Projektwoche

"50 Jahre AEG"

 

Mehr dazu unter:

Schüleraustausch

 

 

Foto: Helen Levine

 

 

 

Ich habe vor kurzem ein lustiges (aber informatives) Buch über die Skandinavier gelesen: The Almost Nearly Perfect People by Michael Booth. Gibt's bis jetzt nur auf Englisch und Finnisch. Mehr dazu hier:

http://www.bookthirsty.com/2016/08/29/the-almost-nearly-perfect-people/

 

Finnischer Titel: Pohjolan Onnelat (Verlag: Docendo)

 

 

Für tolle Tier Fotos und Videos aus Finnland:

https://www.instagram.com/kpunkka/

 

 

Gehört zum Rathausbesuch dazu: Gruppenfoto mit Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (Mitte)

"Beweis für lebendige Partnerschaft"

Schüler aus Järvenpää in Buchholz zu Gast. Schüleraustausch mit dem AEG läuft seit 2013.

 

Buchholz (ein/hh.). Regelmäßig im Mai sind seit 2013 für eine Woche zwölf Gymnasiasten aus dem finnischen Partnerstadt Järvenpää in Buchholz zu Gast. Die Nordheidestadt empfing seine jungen Besucher jüngst mit Blütenpracht und (vor)sommerlichen Temperaturen. Zum Auftakt besuchten die Gymnasiasten Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse im Rathaus. Der berichtet auf seiner Facebook-Seite von interessanten Diskussionen "über Themen wie Flüchtlinge, Atomenergie (ja, in Finnland werden noch Reaktoren gebaut) und Elektrofahrzeuge".

 

Der Schüleraustausch ist fester Bestandteil des Kursprogramms der Oberstufe des AEG. Unterstützt wird das von der Deutsch Finnischen Gesellschaft (DFG) in Buchholz. "Ich freue mich immer sehr darüber, dass die Gymnasiasten eine schöne Zeit miteinander verbringen", sagt Helena Eischer von der DFG und eine der Initiatorinnen des Austausches. Nicht zuletzt, weil auch bleibende Freundschaften unter den Schülern entstünden. Für Eischer "Beweis für eine lebendige Städtepartnerschaft".

 

Ebenso regelmäßig wie die Järvenpääer, reisen auch Buchholzer AEGler jeweils im Januar nach Finnland. "Dort haben einige Schüler die Gelegenheit wahrgenommen, im Eisloch zu baden", weiß Röhse auf Facebook zu berichten. Inhaltlich ist der Schüleraustausch naturwissenschaftlich geprägt, Schwerpunkte sind Physik und Chemie. Jedes Mal setzen sich die Schülerinnen und Schüler ein Schuljahr lang mit naturwissenschaftlichen Themen auseinander. Das Ergebnis der Gruppenarbeit wird von den Järvenpääern dann - auf englisch - in der Aula des AEG präsentiert. Auf dem Programm für die finnischen Gäste standen in diesem Jahr unter anderem Besuche des Strahlenzentrums des Buchholzer Krankenhauses sowie der Technischen Universität Harburg.

 

 

(Anmerkung zum Artikel: Die Themen werden gemeinsam - AEG & Järvenpää - in der Aula des AEG präsentiert! Die SchülerInnen aus beiden Schulen arbeiten ja gemeinsam daran.)

 

 

 

 

The bus is "full"...

Comic about uncomfortable social situations, uncomfortable everything:

 

http://finnishnightmares.blogspot.de/

 

AEG Schüleraustausch 2016

Erster Bericht unter Järvenpää/Schüleraustausch

Besuch bei Ainola (Haus von Jean Sibelius)

Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse besucht Järvenpää zum 10-jährigen Städte-Partnerschaft Jubiläum

 

Bericht und Fotos unter Järvenpää/Partnerstadt

Jussi, das Skandinavische Krimi Café in Hamburg

Bericht und Fotos unter Finnische Literatur...

Stadtfest Buchholz 2015

Frischgebackene pulla (Finnisches Hefegebäck) für das Buchholzer Stadtfest.

Die Schüler vom AEG Seminarfach Finnland haben leckeren Kuchen gebacken und durften den DFG Stand benutzen um Geld für ihr Austausch Programm mit Järvenpää zu sammeln.

 

Abends, als die Dämmerung einsetzte, war der Platz zwischen dem Finnischen und dem Französischen Stand immer gut besetzt. Bei den Franzosen bekam man guten Wein, Ratatouille und Crepes.

Bei uns probierten Besucher karelische Piroggen und flüssige nordische Spezialitäten. Finlandia Cranberry und Lime sowie Minze Schnaps waren dieses Jahr die Renner und Salmiakki Schnaps sowieso immer. Moltebeer- und Preiselbeerliköre wurden fleißig ausgeschenkt und der bevorzugte Platz schien auf dem kuscheligen Rentierfell auf einer Bierbank zu sein. Lustige Runden in allen Altersgruppen versammelten sich bei uns, weil der beste Weg sich eine andere Kultur anzunähern, ist eben über das Essen und Trinken.

 

Nächstes Jahr wieder vom 16. bis 18. September 2016!

 

 

 

 

Puistoblues

Das Blues Festival in Järvenpää (Partnerstadt von Buchholz) findet jedes Jahr im Juni statt. Tausende Menschen von überall kommen um Bands wie z.B. The Robert Cray Band zu erleben. Dieses Jahr waren Wolfgang Messow und Tony Dwight, zwei DFG Nord Mitglieder aus Buchholz auch dabei.

Fotos und Bericht unter Berichte.

 

(Puistoblues 2016: 29.09. - 03.07.2016)

 

 

 

 

NEU! AEG - Järvenpää Schüleraustausch 2015 Bericht unter:

Järvenpää / Schüleraustausch

 

 

 

 

 

Hier ein interessanter Link. Aus Finnland ist eine Webseite über Finnische Musik - man kann sehen wann und wo (in D, A, CH) es Finnische Bands & Konzerte gibt.

 

http://www.ausfinnland.de/de/

 

 

 

Der Efeu (Original: Murgrönan) von Fredrika Wilhelmina Carstens war der erste Roman der in Finnland erschien.

Das war 1840.

Jetzt gibt es dieses Buch auf Deutsch!

Mehr lesen unter Finnische Literatur.

Fotos vom Duo Hermanchito Konzert im Kunsttempel, Buchholz am 13.02.2015:

 

 

 

Der Weihnachtsmann spricht Finnisch.

Sofi Oksanens Rede auf der Frankfurter Buchmesse 2014 auf der Kiepenheuer & Witsch Seite auf Deutsch.

 

 

 

 

!!! Der Teig sollte über Nacht kühlen!!!

(Ich erwähne das lieber gleich – nicht, dass ihr denkt, ihr könnt die leckeren Kekse schon in zwei Stunden naschen… J)

Piparkakut

 

2 dl              Sirup

3 ½ dl         Brauner Zucker

3 tl              Ingwer, gemahlen

3 tl              Nelken, gemahlen

3 tl              Pomeranzenschale*

3 tl              Zimt

300 g           Butter

3                 Eier

750 g           Mehl

3 tl              Natron

 

 

Sirup, Zucker, Butter und Gewürze in einem Topf kurz zum kochen bringen.

Abkühlen lassen (gelegentlich umrühren)

 

Eier schaumig rühren und mit der Sirupmasse zusammenmischen.

Mehl und Natron mischen, sieben und dazufügen.

Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

 

Über Nacht kühl stellen.

 

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und Kekse ausstecken.

Bei 200° circa 5 Minuten backen.

 

* ich hatte keine Pomeranzenschale zuhause, und habe 1 tl Piment und 1 tl Vanille addiert. Auch gut!

 

 

Auf Finnisch (es ist das Nekkupipari Rezept von der Kotiliesi Seite):

 

 

Nekkupiparit 

 

 

2 dl     siirappia 

3 ½ dl tummaa kidesokeria 

3 tl     inkivääriä 

3 tl     neilikkaa 

3 tl     pomeranssinkuorta

 3 tl     kanelia 

300 g  voita 

3        munaa 

750 g  vehnäjauhoja (noin 12 dl) 

3 tl     ruokasoodaa

 

 

Valmistusohje:

 

 

Mittaa siirappi, voi, sokeri ja mausteet kattilaan. 

Kiehauta ainekset. 

Jäähdytä seos viileässä vatkaamalla. 

 

 

Lisää kevyesti vatkatut munat hyvin sekoittaen siirappiseokseen. 

Sekoita jauhot ja sooda keskenään. Seulo jauhot siivilän läpi joukkoon ja sekoita tasaiseksi taikinaksi. 

Anna taikinan tasaantua viileässä seuraavaan päivään. 

 

 

Kauli taikina jauhotetulla leivinpöydällä ohueksi taikinaksi ja leivo piparkakuiksi.

 

Paista piparit 200-asteisessa uunissa kauniin ruskeiksi. Jäähdytä tasaisella alustalla.

 

 

 


 

 


 

A short Finnish language lesson...

 

http://9gag.com/gag/aZWbrXz/finnish-lesson-1-kuusi-palaa

 

 

Aktuelles

DFG Stand

Stadtfest Buchholz

16. - 18. September

 

 

Tea Mäkipää Ausstellung

Kunstverein Buchholz

30.10. - 27.11.

 

Details unter Termine

 

 

Map
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Liisa Wilker